laser, laserwerkzeuge, Lasergeraet, Laser Anwendungen, Lasergeraete
Coherent Deutschland GmbH        Samstag, 24. September 2016    22:52 MEZ    Home    Sitemap 
  0-9 A B C D E  
  F G H I J K  
  L M N O P Q  
  R S T U V W  
  X Y Z        
Deutsche Flagge  › Produkte  › Laserschneidsysteme  › Anwendungen  › Nicht-Metalle

Nicht-Metalle

Kunststoffe und organische Materialien lassen sich aufgrund ihrer hohen Absorption für infrarote Strahlung sehr gut mit dem CO2-Laser schneiden. Dabei verdampft oder schmilzt der Laserstrahl das Material mit höchster Geschwindigkeit.
Bei dünnen Materialien ist der dabei entstehende Dampfdruck oftmals ausreichend, um das entstehende Gas aus der Schnittfuge zu entfernen. Um bei dickeren Materialien eine Schnittfuge zu bilden, wird in der Regel ein zusätzlicher Schneidgasstrom benötigt, um das Gas oder die Schmelze durch die Schnittfuge hindurch auszublasen.

Typische Materialien, darunter auch Textilien, Holz, Papier oder Leder werden in einer Vielzahl von Industrien eingesetzt. Die Schilder- und Werbeindustrie, aber auch die Automobil-, Mode-, Möbel- und Verpackungsindustrie sind nur einige Beispiele.

Die META 2C bietet mit ihrem 250W Laser ausreichende Leistungsreserven, um auch besonders dicke Materialien einfach zu schneiden. Zudem lassen sich dünne Materialien mit sehr hohen Geschwindigkeiten von bis zu 50m/min schneiden.

 



Coherent (Deutschland) GmbH
Dieselstraße 5 b
D-64807 Dieburg
Telefon (06071) 968-0
Fax (06071) 968-499

Telefon Service (06071) 968-225
Telefon Technischer Vertrieb (06071) 968-333

E-Mail Vertrieb Deutschland: sales.germany@coherent.com
E-Mail Vertrieb International: Tech.sales@coherent.com

Bookmark and Share